Arusha Nationalpark Flamingos

Der Arusha National Park beheimatet eine artenreiche Flora, die eine Mischung aus Tropen und vertraut wirkender alpiner Vegetation ist. Beheimatet sind hier vor allem Giraffen, Zebras, Büffel und Antilopen. Die verschiedensten Arten von Affen beobachten einen von allen Seiten. An den kleinen Seen im Park bestehen gute Chancen Flamingos zu sehen. Da der Park kaum Raubkatzen und nur wenige Elefanten beherbergt gilt er weitgehend als „unterschätzt“ und wird
häufig auf dem Weg vom Flughafen zur Serengeti „links liegen gelassen“. Schade, denn gerade die durch den Mount Meru geprägte Landschaft ist ganz besonders.

Tour Suche

Finde jetzt Deine Traumtour